WSB Bayern
Wir vermieten Heimat
Newsdetail

17.10.18
Engagement in Nürnberg-Langwasser

Anwohnerin bringt Grünfläche zum Blühen

Josefa Gehring ist Hobbygärtnerin durch und durch – auch ohne eigenes Gartengrundstück. Stattdessen hegt und pflegt die WSB-Mieterin die Grünfläche vor ihrem Haus. Die WSB Bayern freut die Eigeninitiative und überreichte Gehring jetzt einen Gutschein für ein Gartenbaucenter.

Die Grünfläche vor dem Mehrparteienhaus in Nürnberg-Langwasser hat die 76-jährige Josefa Gehring in den vergangenen sieben Jahren mehr und mehr in ein Pflanzenparadies verwandelt. Gerbera, Geranien, Hortensien, Hibiskus, Nelken, Astern, Rhododendren und viele mehr sorgen für eine bunte Blütenpracht.

Das Umfeld reagiert durchweg positiv. Immer wieder loben Passanten die Rentnerin für Ihre Arbeit, spenden Blumen oder Figuren. Einige direkte Nachbarn aus dem mehrgeschossigen Wohnhaus beteiligen sich finanziell an den Ausgaben für neue Pflanzen. Zuletzt war die Presse auf die Gartenoase aufmerksam geworden: Der Nürnberger Stadtanzeiger berichtete ausführlich in seiner Sommerserie „Es grünt so grün“ über Gehrings Engagement.

 

Marcus Bernd, verantwortlicher Hausmeister der WSB Bayern in Nürnberg Langwasser, überreicht der engagierten Anwohnerin Josefa Gehring einen Gutschein für ein Gartenbaucenter.

 

Artikel in Nordbayern, Onlinedienst der Nürnberger Nachrichten