WSB Bayern
Wir vermieten Heimat
Newsdetail

31.08.11
Der Nachbarschaftstreff im Quiddezentrum feierte sein 3-jähriges bestehen.

Im Jahr 2007 hat die WSB Bayern begonnen, im Quiddezentrum in Neuperlach eine ehemalige Gaststätte zu einem Behindertengerechten Bewohner- / Nachbarschaftstreff umzubauen.

Im März 2008 wurde feierlich die offizielle Eröffnung des damaligen Bewohnertreffs - heute Nachbarschaftstreffs - im Quiddezentrum gefeiert.

Träger des Nachbarschaftstreffs ist die WSB Nachbarschaftshilfe gemeinnützige GmbH, die wie die WSB selbst ein Unternehmen der Doblinger Unternehmensgruppe ist.

Nach einem Zeitraum von ca. drei Jahren ging die Leitung des Nachbarschaftstreffs am 01.07.2011 in die Selbstorganisation eines Teams aus ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern über. Das „Kernteam“ der Ehrenamtlichen wurde in sogenannten „MiTunS-Schulungen“ unter anderem in den Bereichen Konfliktmanagement, Kommunikation, Teamarbeit und Ehrenamt geschult. Gefördert und organisiert wurden diese Schulungen durch das Sozialreferat der Landeshauptstadt München im Rahmen der Quartierbezogenen Bewohnerarbeit.

Der Nachbarschaftstreff verfügt über eine 33qm große, hochwertig ausgestattete Küche, zwei große Aufenthaltsräume sowie einen Kreativraum. Die Kellerräume stehen zur Nutzung und als Abstellplatz zur Verfügung.

Die vorhandene Kegelbahn im Untergeschoss wurde zu einem Aufenthaltsraum für Jugendliche umgebaut und im Laufe der Zeit mit einer Reihe von Geräten für die Freizeitgestaltung der Jugendlichen ausgestattet.

In den Aufenthaltsräumen finden auf ehrenamtlicher Basis durch die Bewohner selbst organisierte Veranstaltungen wie zum Beispiel gemeinsames Kochen, nette Gespräche bei Kaffee und Kuchen mit anschließenden Spaziergängen, Computerkurse, Sprachkurse für Spanisch und Englisch, Hausaufgabenhilfe, Migrationsberatung, Spieleabende oder auch Tanzveranstaltungen statt.

Weitere regelmäßige Angebote werden von unseren Kooperationspartnern Integra, dem ambulanten Pflegedienst Gabriele Schreyer, der Diakonie Hasenbergl und der Jungen Arbeit Neuperlach organisiert.

Die Internetseite www.quiddetreff.de wird regelmäßig aktualisiert und sie finden alle Programme auf einen Blick. Das Programmheft erscheint monatlich und kann im Nachbarschaftstreff abgeholt werden. Gegen Entgelt können Sie die Räume auch für private Veranstaltungen nutzen.

 

 

Unser Treff steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen –

egal wie klein oder groß und wie alt oder jung sie sind.


Wir freuen uns über Menschen aller Nationalitäten. Sie können unsere Angebote besuchen oder aktiv den Treff mit Vorschlägen mit gestalten.