WSB Bayern
Wir vermieten Heimat
Newsdetail

05.03.09
Jubiläum in München - Neuperlach

München (05.03.2009) - Am 14. März 2009 wird der Bewohnertreff im Quiddezentrum ein Jahr alt. Aus diesem Anlass veranstaltet die Wohnungs- und Siedlungsbau Bayern (WSB Bayern) am 27.03.2009 einen Tag der offenen Tür mit Informationen zum Bewohnertreff, Live-Musik, griechischen Tänzen und einem Gewinnspiel.

 

Im März 2008 hat die WSB Bayern diesen zusätzlichen Service für ihre Mieter und die Bewohner der Umgebung geschaffen. Die ehemalige Gaststätte im Quidde-Einkaufs-Zentrum wurde zu einem schwellenfreien Bewohnertreff für Jung und Alt umgebaut. Seitdem hat sich der Bewohnertreff als feste Einrichtung etabliert und seine Angebote werden stark angenommen.

 

In einem Mix aus Bürgeraktivierung und professioneller Basisarbeit werden Menschen aller Altersstufen in die Arbeit des Bewohnertreffs einbezogen. Professionell tätige Sozialarbeiterinnen organisieren den Aufbau der ehrenamtlichen Mitarbeit im Bewohnertreff. Menschen aller Altersstufen die Zeit, Interesse und Kompetenz an der Dienstleistung für ihre Mitmenschen haben, engagieren sich ehrenamtlich.

 

Im Bewohnertreff gibt es Veranstaltungen aller Art. Es werden Sprachkurse und Spieleabende angeboten. Es wird gemeinsam gekocht und natürlich auch gegessen. Neben einer regelmäßigen Hausaufgabenbetreuung für Schüler ist es auch ein Treff für die Freizeitgestaltung der Jugendlichen.

 

Eine Kooperation mit dem Ambulanten Pflegedienst Gabriele Schreyer ermöglicht es den Bewohnern auch bei Pflegebedürftigkeit in Ihrem „Wohnquartier“ zu bleiben und die Angebote des Bewohnertreffs zu nutzen. Hier erhalten Sie auch Informationen zum Thema Pflege für ältere Menschen und deren Angehörige. Es finden regelmäßige Veranstaltungen für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz wie zum Beispiel Alzheimer Patienten unter fachlicher Betreuung statt.

 

Durch die Einrichtung des Bewohnertreffs wird die Identität der Bewohner mit dem Wohnquartier und das „Wir-Gefühl“ der Bürger gefördert. Er leistet einen ganz wesentlichen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration von älteren, behinderten und hilfsbedürftigen Menschen ebenso wie von Migranten, Kindern und Jugendlichen.

 

Mit einer Feier zum einjährigen Bestehen am 27.03.2009 von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr möchte nun die WSB Bayern die Leistung dieser ehrenamtlich tätigen Mitbürger würdigen und belohnen und darüber hinaus aktiv für die Ausdehnung des Angebots werben.

 

Nähere Informationen zur Arbeit und Mitarbeit im Bewohnertreff gibt Ihnen Ruth Renate Mayser unter der Telefonnummer 0171 5559100.